News  Article

Formwerk magazine collects statements on the Suppliers´ Fair

Mitarbeiter auf dem Messestand bei der Zuliefermesse Z in Leipzig
Mitarbeiter auf dem Messestand

Following the article in German language

Als Teilnehmer der Innovationsschau konnte die Weidling GmbH aus Berlin, ein Spezialist für die industrielle Kennzeichnung, mit einer echten Neuheit aufwarten. „Wir verfügen jetzt über einen speziellen Digitaldrucker, sowie einen Schneid-Fräs-Plotter. Damit können wir einerseits viel schneller Schilder bedrucken als im Siebdruck und zwar mit einer hervorragenden Farbbrillanz. Zum anderen können wir auch sehr große Tafeln mit dem Schneid-Fräs-Plotter in einem Stück aus der Platte schneiden, ganz egal ob Kunststoff oder Aluminium.“, erläutert Oliver Höhmann vom Einkauf des Unternehmens. „Außerdem können bis zu 50 Millimeter dicke Platten bedruckt werden, durch das UV-Licht ist die Druckfarbe zudem gleich ausgehärtet“, ergänzt Stefan Laatsch, kaufmännischer Auszubildender.
Quelle: Formwerk aktuell (Nr.2 / April/Mai 2009 / 2.Jahrgang)

Go back